NEWS Newsletter bestellen

0134 20131024 5 D 0451 Esterhazy
15022019

2019: Ein Jahr, vollgepackt mit Neuem und Spannendem!


Langsam wachen die Reben draussen in den Weingärten aus ihrem Winterschlaf und auch bei uns am Weingut läuft 2019 nun so richtig an.

Der Jahreswechsel ist für uns Anlass, gleichermaßen zurück zu schauen und die vergangenen Monate - samt einer erfolgreichen Ernte 2018 – Revue passieren zu lassen, aber auch die Planungen für das neue Jahr zu vertiefen und voll Elan und Frische in ein neues Jahr zu starten. Wir laden Sie auch heuer ein, uns zu begleiten, zu besuchen und unsere Weine zu genießen.

Was war...

2018 bescherte uns eine reiche Ernte, gutes Traubenmaterial und zahlreiche neu ausgepflanzte Rebflächen, die in Ertrag gingen. Diese neuen Flächen hier am Leithaberg wurden mit bedacht bepflanzt, die Böden gewissenhaft analysiert und die Rebauswahl behutsam darauf abgestimmt. Diese optimalen Bedingungen ermöglichen nun einen noch spezifischeren Ausbau einzelner Chargen. So werden in Kleinstmengen beispielsweise unsere Blaufränkischen lagenrein vinifiziert und beobachtet, um einzelne Besonderheiten noch besser herauszuarbeiten und auch künftig mit herausragenden Qualitäten zu überzeugen.

Blaufränkisch Schildten 2018 wird erstmals im Keramik-Ei ausgebaut. Eine Innovation bei uns am Weingut, angeregt vom neuen Önologen Martin Cooper. Aus seinem Engagement ist auch eine Natural-Wine-Linie entsprungen. Die maischevergorene Weißweincuvée (WB/NB/TR), sowie einen Weißburgunder im Orange-Wine-Stil, wird es beim Frühlingsfest erstmals zu verkosten geben.

kellerteam.PNG#asset:1741

Produktionsteam: Jakob Holzmann, Mate Elek, Martin Cooper

Was kommt...

Die personelle Neuerung im Keller brachte auch eine stilistische Anpassung bestehender Weine. Unsere Weißweine werden nun bevorzugt im großen Holzfass ausgebaut und zeigen sich somit eleganter und finessenreicher.

Im Verkauf steht langsam ein Jahrgangswechsel an. Bei den Blaufränkischen kommen die Neuen aus einem gemäßigten Weinjahr 2016 in den Verkauf. Mit lebendiger Säure, hellbeeriger Frucht und Eleganz, stellen Sie einen spannenden Kontrapunkt zu den dunkelbeerigen konzentrierteren Weinen aus dem heißen Jahr 2015. Aktuell sind beide Jahrgänge bei uns erhältlich und erlauben interessante Vergleichsverkostungen.

Eine gute Gelegenheit hierfür bietet unser bereits traditionelles Frühlingsfest. Die etablierte Veranstaltung findet heuer am 27. April von 12.00-18.00 Uhr statt und lässt - wie gewohnt – keine Gaumenwünsche offen.

Auf ein baldiges Wiedersehen,

Ihr Team von Esterházy Wein

Weingut Esterhazy | Datenschutzerklärung