wo große Weine entstehen

Mit Liebe und Sorgfalt kümmert sich das Team Rund um Chef-Önologe Robert Krammer um unsere kostbaren Schätze - unsere Weingärten. Mate Elek als Verantwortlicher für unsere Weingartenflächen weiß genau um die Vorlieben der einzelnen Reben bescheid.

Die Qualität entsteht im Weingarten und dafür arbeiten wir sehr hart! Wir sind davon überzeugt, dass gesunde, alte Reben die besten Trauben produzieren. Daher haben wir uns für eine rein biologische Bewirtschaftung entschieden.

Die ersten Versuche mit biologischer Bewirtschaftung haben wir bereits in den ersten Jahren des neuen Jahrtausend gestartet. Seit dem konzentrieren wir uns auf Weinberge, in klimatisch bevorzugten Hanglagen und achten auf ausreichend große Flächen, um nicht durch konventionelle Bewirtschaftung der Nachbargrundstücke beeinträchtigt werden. Seit 2019 bewirtschaften wir unsere Rieden ausschließlich biologisch – seit 2020 sind wir offiziell in BIO-Umstellung.

Mit dem sanften Rebschnitt stellen wir das Pflanzenwohl in den Vordergrund unserer Arbeit, nicht den Ertrag. Auch gehen wir teilweise auf traditionelle Erziehungsformen zurück, um die Vitalität der Pflanzen zu stärken. Ein reichhaltiges Blühangebot zwischen den Zeilen hilft uns, einen vielfältigen Lebensraum im Weingarten aufzubauen und gesunde, nährstoffreiche Böden zu erhalten. Unser Ziel bei Neuanlagen ist es, der übernächsten Generation die perfekten Voraussetzungen zu schaffen.