Nr. 11 - Pinot Blanc Granite

JG 2019 RZ 0,9 g/l S 5,2 g/l ALK 13,5% vol
Kategorie:
Projektwein
Qualitätsstufe:
Landwein
Rebsorte:
Pinot Blanc
Geschmack:
trocken
Farbe:
weiß
16,00 € inkl. MWSt.
Boden

diverse Böden auf Leithabergkalk

Ausbau

Die Trauben wurden spontan in einem Granitfass mit 30 Tagen Maischestandzeit vergoren. 20 Prozent der Trauben wurden nicht gerebelt und mit den Stielen vergoren. Nach dem Abpressen wurde der Wein für weitere 6 Monate auf der Vollhefe im Granitfass ausgebaut. Dabei machte der Wein spontan einen biologischen Säureabbau. Da der Wein nicht filtriert wurde, weist er eine leichte Trübung auf.

Beschreibung

Mittleres Goldgelb mit einer dezenten Trübung. Durch die partielle Ganztraubenvergärung weist der Wein eine intensive Fruchtigkeit auf, reife Aromen von Pfirsich und Mango, dazu Kräuterwürze nach Thymian und Fenchel. Dezente Briochenoten von der Lagerung auf der Feinhefe und eine salzige Mineralik, unterstützt von den körnigen Noten vom Granitfass. Am Gaumen sehr trocken mit nur 0,9 Gramm Restzucker, feines, reifes Tannin von der Maischestandzeit gibt Struktur, die vom kräftigen Körper getragen wird.

Als Speisenbegleiter eignet er sich aufgrund seines kräftigen Stils zu intensiv gewürzten Speisen. Durch das dezente Tannin passt er gut als Alternative für leichte Rotweine.